Schallzahnbürste Ersatzbürsten

Schallzahnbürsten haben aufgrund der höheren Anzahl an Schwingungen eine bessere Reinigungswirkung, und sie wollen das Zahnfleisch durch eine Zellaktivierung pflegen und widerstandsfähiger machen. Auch die Zahnzwischenräume sollen durch die starken Schwingungen besser zu reinigen sein. Diese Aufgaben kann eine Schallzahnbürste aber nur wirksam erfüllen, wenn sie in einem perfekten Zustand ist. Deshalb sollte man Schallzahnbürsten wie herkömmliche Zahnbürsten regelmäßig gegen Ersatzzahnbürsten austauschen.

Mundkeime wollen vernichtet werden

In einer gesunden Mundhöhle befinden sich rund fünf Billionen Bakterien aus 300 unterschiedlichen Arten. Hinzu kommt die aufgenommene Nahrung, aus der Mischung aus Bakterien und Lebensmitteln ergibt sich ein Milieu, das ein erhebliches Infektionsrisiko birgt. Ein gesundes Immunsystem ist stark genug, sich gegen solche Infektionen zu wehren. Bei kranken Menschen sind strenge hygienische Vorschriften erforderlich, die auch den Mund- und Rachenbereich umfassen. Gesunde Menschen sollten die Bürste spätestens alle drei Monate wechseln, um Keimen keinen unnötigen Nährboden zu bieten. Bei Kranken oder bei älteren Menschen kann ein früherer Wechsel ratsam sein, um das Immunsystem nicht unnötig zu belasten. Desinfizierende Maßnahmen können einen vorübergehenden Schutz bieten, doch sicherer ist in jedem Fall der Austausch gegen eine Ersatzzahnbürste. Auch gilt es zu beachten, dass die Borsten mit zunehmender Nutzungsdauer auseinanderstehen und eine größere Angriffsfläche für Bakterien bieten.

Nachlassende Reinigungsleistung muss nicht sein

Mit zunehmendem Alter der Zahnbürste nimmt auch die Reinigungsleistung ab. Medizinische Studien konnten nachweisen, dass die Reinigungsleistung bei klassischen Zahnbürsten nach dem dreimonatigen Gebrauch um 30 Prozent sinkt. Wer seinen Zähnen dauerhaft etwas Gutes tun möchte, achtet auf eine gleichbleibend hohe Reinigungskraft. Auch Zahnfleischentzündungen und grippale Effekte sowie andere Ansteckungskrankheiten lassen sich so unter Kontrolle halten, denn wer regelmäßig die Zahnbürste tauscht, entzieht Bakterien den so dringend benötigten Nährboden, um sich wirksam zu vermehren. Deshalb ist es auch bei den hochwirksamen Schallzahnbürsten kein übertriebener Luxus, sich für den regelmäßigen Austausch gegen Ersatzzahnbürsten zu entscheiden.